Informationen zu meiner Person

 

"Ich fotografiere weil's schön ist!"

 

Mein Name ist Christoph Ruisz, ich bin 1989 geboren und lebe im südlichen Niederösterreich.

 

Meine Begeisterung für die Natur wurde schon in meiner Kindheit geweckt und ist bis heute ungebrochen.

Dabei hat mich vor allem  die Tierwelt schon immer sehr fasziniert. Das ist auch der Grund warum ich mich heute besonders auf die Wildlife-Fotografie spezialisiere. Wilde Tiere in ihrem natürlichen Umfeld beobachten und ablichten zu können empfinde ich als großes Privileg . Sehr wichtig ist mir hierbei ein vorsichtiger und schonender Umgang mit den Wildtieren. 

 

Meine ersten fotografischen Erfahrungen sammelte ich aber in Tierparks und Zoos. Dort ergaben sich auch viele spannende Möglichkeiten, jedoch entwickelte sich in mir mit der Zeit der Wunsch, diese Lebewesen ohne Zäune und Barrieren fotografisch festzuhalten. Sehr schnell merkte ich, dass Wildlife eine ganz andere Liga ist. Mein Ehrgeiz wurde geweckt und ich investierte immer mehr Zeit in die Materie, es entwickelte sich eine Leidenschaft. 

 

Heute verbinde ich die Fotografie sehr gerne mit Reisen, dadurch ergeben sich noch viel mehr Möglichkeiten und Motive. Die nördlichen Regionen haben auf mich einen ganz besonderen Reiz .

 

Im August 2015 trat ich dem "Verein für Tier- und Naturfotografie Österreich" (VTNÖ) bei. Wo ich seit Dezember 2015 auch Mitglied des Vorstands bin.

 

Gemeinsam mit einem schottischen Kollegen, veranstalte ich seit 2016 Wildlife-Fotoworkshops in Schottland. Dabei dringen wir mit unseren Teilnehmern in die Wildnis der Highlands vor, um die dortige Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung zu fotografieren.

 

Seit 2017 organisiere ich auch in Österreich und Deutschland Workshops zur Tierfotografie. Es freut mich außerordentlich, dass ich in den Regionen der Alpen auf die wertvolle Unterstützung des renommierten Biologen und Naturführer, Toni Wegscheider, setzen darf.

 

Ich freue mich auch außerordentlich, dass ich seit dem Frühjahr 2018 -gemeinsam mit den renommierten Naturfotografen Stefan Imig, Sven Herdt und Arnold Schaffer- die Plattform "4nature photographers" ins leben gerufen habe. Dabei präsentieren wir regelmäßig, Artikel rund um die Naturfotografie und berichten darüber hinaus auch von unseren Erlebnissen und Abenteuern als Naturfotografen. 

Bereiste Gebiete:

In Österreich:
  • Nationalpark Neusiedler See 
  • Nationalpark Donau-Auen 
  • Nationalpark Hohe Tauern
  • Nationalpark Gesäuse

Im Ausland:

  • Australien:         South Australia
  • Deutschland:    Berchtesgadener Alpen, Helgoland
  • Schottland:       Highlands, Innere Hebriden
  • Spanien:             Teneriffa

Meine Ausrüstung:

  • Nikon D750 und D850
  • Fujifilm XT-20
  • Objektive von 18 bis 400mm Brennweite
  • Telekonverter
  • Stative von Berlebach und Novoflex
  • Kugelkopf von Novoflex
  • Rucksäcke von Lowepro und Think Tank
  • Tarnzelt und Tarnnetz
  • Bohnensack und Bodenstativ
  • Unterwassergehäuse von Ikelite
  • Adobe Lightroom und Photoshop
  • Canon Pixma IX6850 (A3+ Drucker)

Erfolge bei Wettbewerben:

VTNÖ-Fotowettbewerb "Naturfotograf des Jahres 2015"

  • Naturfoto des Jahres 2015
  • 1.Platz in der Kategorie "Säugetiere"
  • Highlight in der Kategorie "Komposition und Form"

IFWP "Photograph of the year competiton 2016"

  • Category Winner "Mammals"
  • Overall Winner

VTNÖ-Fotowettbewerb "Naturfotograf des Jahres 2016"

  • Highlight in der Kategorie "Säugetiere"
  • Highlight in der Kategorie "Winter"

Fotoforum-Arwards 2/2017

  • 2. Platz in der Kategorie "Säugetiere"

VTNÖ-Fotowettbewerb "Naturfotograf des Jahres 2017"

  • Drei Highlights in der Kategorie "Säugetiere"
  • Highlight in der Kategorie "Komposition und Form"
  • Highlight in der Kategorie "Schwarz/Weiß"
  • Highlight in der Kategorie "Vögel"

VTNÖ-Fotowettbewerb "Naturfotograf des Jahres 2018"

  • 1.Platz in der Kategorie "Säugetiere"
  • 1.Platz in der Kategorie "Vögel"
  • 1.Platz in der Kategorie "ungewöhnl. Perspektive"
  • Highlight in der Kategorie "ungewöhnl. Perspektive"